Detox Tee – Wieso, Weshalb, Warum? Bringt Detox Tee wirklich was ? Der Test!

Wer kennt ihn nicht? Der Detox Tee macht gerade im Internet seine Runde und viele Youtuber, Blogger, Instragramer und, und, und werben damit. 
Bevor der große Hype überhaupt angefangen hat, habe ich mir 2 verschiedene Detox Tees über Amazon bestellt, um zu testen ob er wirklich hält, was er verspricht. 

Ich habe mir 2 verschiedene Tees bestellt: 

 

81O5d8Ta-LL._SL1500_

 

Einmal der Body Detox Tee von fittea. Dieser soll 28 Tage „halten“ und man trinkt eine Tasse davon nach dem Aufstehen, also vor der ersten Mahlzeit.
Den Fittea gibt es hier: Fittea

 

 

813SeQPrUmL._SL1500_

 

Dann habe ich den Detox Tee von Rosyfit gekauft, welchen man 3x täglich trinken soll und am besten jeweils vor den Mahlzeiten. 
Den RosyFit Tee gibt es hier: RosyFit Tee

 

 

 

 


Allgemein

Bei allen Detox Tees sollte man auf folgende Sachen verzichten: 

  • Zucker
  • Milchprodukte
  • tierische Fette
  • Alkohol
  • Nikotin
  • Koffein (ja, auch Kaffe… 😀 )

Mir stellt sich die Frage: wenn ich meine Ernährung umstellen soll… dann erfüllen sich ja eigentlich die „Versprechungen“ von alleine auch ohne Tee, oder?

Von daher habe ich meine Ernährung nicht umgestellt. Dazu muss ich aber sagen, dass ich nicht rauche, keinen Kaffee trinke, kein Fleisch esse und alle 2 Tage mal ein wenig Süßes esse… 

Um das gewünscht Ergebnis zu erzielen, sollte man den Tee regelmäßig nehmen bis die 14 oder auch 28 Tage um sind. Danach kann man sich entschieden ob man die Detox-Kur verlängern sollte oder ob man vielleicht einmal täglich oder einmal wöchentlich eine Tasse vom Detox Tee trinken möchte, um weiterhin ein positives Ergebnis zu erzielen. 
Beide Tees sollte man übrigens nicht länger als 15 Minuten ziehen lassen. 

Was soll ein Detox Tee eigentlich bewirken? 

  • mehr Energie geben als zuvor – Wachmacher
  • Blähungen reduzieren
  • das Hautbild verschönern
  • Stoffwechsel und Verdauung anregen
  • Fettverbrennung fördern 
  • entschlacken

fittea Body Detox

_MG_2136

Der fittea hat folgende Inhaltsstoffe: 

Grüntee China Gunpowder, Lemongras, Ingwer, Löwenzahnkraut, Zitronenschalen, Koriander, Tulsikraut, Jasminblüte, Popreis, Rosenblütenblätter, natürliches Aroma, Ginsengwurzel, Ananasstücke, Apfelstücke

Geschmacklich ist der Tee leider überhaupt nicht mein Fall. Ich bin wirklich ein totaler Früchtetee Fan und dieser Tee schmeckt auch recht fruchtig, allerdings ist mir am 3. Tag vom Geschmack schlecht geworden. 
Der Tee schmeckt sehr stark und penetrant (wenn man das so sagen kann 😀 )….. Man schmeckt sehr stark die Zitronenschale, den Ingwer und das Lemongras raus. 

Den Fittea gibt es hier: Fittea

 

RosyFit Detox Tee

_MG_2143

Der Rosyfit Tee hat folgende Inhaltsstoffe:

Sencha, Zitronengras, Yerba Mate, Brennnessel, Rosenblüten, Aroniabeeren, Melisse

Geschmacklich schmeckt dieser Tee nach einer Kräutermischung. Obwohl ich sonst gar nicht der Kräutertee-Fan bin, mag ich den Tee geschmacklich sehr gerne. Er schmeckt nicht langweilig und man schmeckt ein wenig die Rosenblüten raus, was ich persönlich sehr gerne mag. Diesen Tee könnte ich tatsächlich den ganzen Tag trinken, ohne dass er mir auf den „Keks“ geht   😉 

Den RosyFit Tee gibt es hier: RosyFit Tee

 

Ergebnis 

Tatsächlich haben beide Tees bei mir gleich gewirkt. 
Deswegen würde ich da nur nach den Geschmack gehen  😉

Von beiden hatte ich nach einer Woche das Gefühl ein wenig fitter und wacher zu werden. Da ich schnell zu einem Blähbauch neige, kann ich bezeugen, dass der Bauch nach einer Woche fleißigem Trinken tatsächlich nicht mehr so aufgebläht war… allerdings war es auch nicht komplett weg. 
Abnhemen war nicht mein Ziel und da ich meine Ernährung auch nicht umgestellt habe, hat sich bei mir in der Hinsicht überhaupt nichts geändert. 
Seitdem ich die Tees trinke, habe ich tatsächlich gar keinen einzigen Pickel gehabt. Da ich aber auch selten mal einen richtig großen Pickel habe, kann dies auch einfach Glück sein und muss nicht unbedingt am Tee liegen.
Tatsächlich bin ich nach dem Tee auch öfters auf die Toilette gegangen. Es war jetzt nicht nervig und sonderlich oft, aber es war schön öfters als zuvor  😀 

Generell muss ich sagen, dass ich nicht wirklich weiß ob sich preislich ein Detox Tee lohnt. Wenn man auch die Ernährung umstellt, kann ich mir schon vorstellen, dass man vor allem beim Abnehmen einen solchen Tee trinken kann. Und vor allem geschmacklich werde ich den RosyFit Tee weitertrinken. Alleine weil ich seitdem nicht mehr so schlapp und aufgebläht bin. Allgemein fühle ich mich einfach am nächsten Tag besser, wenn ich den Tee einen Tag zuvor getrunken habe. 

813SeQPrUmL._SL1500_81O5d8Ta-LL._SL1500_

Kommentar schreiben